Es gibt schon genug Sprachmüll im Netz